Chorklasse

Informationen zur Chorklasse

Seit dem Schuljahr 2007/2008 bietet das Gymnasium Neubiberg regelmäßig Chorklassen in der 5. und 6. Jahrgangsstufe an.

 

Was ist die Chorklasse?

Es handelt sich um Regelklassen unserer Schule, deren Unterrichtsprogramm in allen Fächern, auch in Musik, dem Lehrplan für die Jahrgangsstufe 5 bzw. 6 der bayerischen Gymnasien folgt. Die Klasse hat jedoch verstärkten Musikunterricht (3 statt 2 Wochenstunden). Neben der theoretischen Ausbildung wird dabei ein Schwerpunkt auf den Gesang im Klassenverband gelegt. Dazu gehört neben der Einführung in einschlägige Literatur (auch mehrstimmig) konsequente Stimmbildung, die sich an den Bedürfnissen der Kinderstimme orientiert. Zusätzlich zur gesanglichen Ausbildung wird in der Chorklasse Wert auf rhythmische Erziehung mit geeigneten Instrumenten gelegt.

 

Für wen kommt die Chorklasse in Frage?

Grundsätzlich kann jedes Kind teilnehmen, das Freude an Musik und am Singen bzw. am Arbeiten mit Rhythmusinstrumenten hat. Erfahrungen im Chorgesang bzw. Grundkenntnisse auf einem Instrument sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Aufnahme. Da die notwendige Basisarbeit im Unterricht geleistet wird, entstehen keine Nachteile für Kinder ohne Vorbildung. Die Chorklasse ist mit ihrer Kombination aus Gesang und rhythmischen Elementen für Mädchen und Jungen gleichermaßen gut geeignet.

 

Welche Vorteile bietet die Teilnahme an der Chorklasse?

Seriöse wissenschaftliche Untersuchungen haben in den letzten Jahren eindrucksvoll aufgezeigt, dass aktives Musizieren positive Auswirkungen auf das gesamte Lernverhalten junger Menschen hat. Das Musizieren in der Gruppe fördert unmittelbar Schlüsselqualifikationen wie Konzentrationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit. Musikalisch aktive Kinder erfahren überdies durch die kontinuierliche praktische Anwendung ihrer theoretischen Kenntnisse eine wertvolle Unterstützung in der Ausbildung, z.B. am Instrument. Ganz abgesehen von diesen fachlichen Aspekten macht das Singen in einer Gruppe Freude und trägt so wesentlich zum Wohlbefinden, zur Stärkung der Klassengemeinschaft und zum Abbau von Stress bei.

 

Was ist zu beachten?

Die Anmeldung erfolgt zusammen mit der Einschreibung am Gymnasium Neubiberg. Kosten entstehen nicht, es kann jedoch in Ausnahmefällen zu geringen Anschaffungskosten für Notenmaterial kommen; in der 5. Jahrgangsstufe fahren unsere Chorklassen zu dreitägiger Probenarbeit nach Josefstal. Dafür fallen einmalig ca. 70 Euro an Kosten an. Die spezielle Chorklasse besteht in der 5. und 6. Jahrgangsstufe. Für diesen Zeitraum ist nach Anmeldung die Teilnahme in der Regel verpflichtend. Für SchülerInnen, die auch danach noch regelmäßig singen wollen, stehen selbstverständlich unsere Schulchöre offen, deren Arbeit auf dem Grundlagenunterricht aufbaut.

 

Wie nehmen die Chorklassen am Schulleben teil?

Unsere Chorklassen nehmen regelmäßig an den Schulkonzerten teil, z.B. am traditionellen Weihnachtskonzert oder am Sommerkonzert. Darüber hinaus bestreiten sie eigene Aufführungen.

In der Regel wird in der 5. Jahrgangsstufe ein Kindermusical bzw. Kinder- Musiktheaterstück erarbeitet; in der 6. Jahrgangsstufe finden thematisch orientierte fächerübergreifende Projektabende (Literatur und Musik) statt. Ein Höhepunkt unserer bisherigen Chorklassenarbeit war der Auftritt der 6. Klassen im Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn mit Carl Orffs „Weihnachtsgeschichte“. Kleinere Auftritte aller Chorklassen, wie z.B. das jährliche Adventsingen im Seniorenheim KWA Stift Brunneck, ergänzen das Programm.

Auch in diesem Jahr werden die Chorklassen der 5. Jahrgangsstufe ein Musical aufführen. Dazu sind künftige Fünftklässler natürlich herzlich eingeladen. Bitte informieren Sie sich unter Veranstaltungen über Termin und Programm.

Wenn Sie Fragen zur Chorklasse haben bzw. wenn Sie eine spezielle Beratung wünschen, ob sich Ihr Kind für diese Klasse eignet, stehen Ihnen unsere Musiklehrer, insbesondere Frau Joswig, gern zur Verfügung.