IT am GN

Grundkonzepte unseres Schulnetzwerks

Nicht zuletzt durch die Unabhängigkeit der Schulbildung von großen, teilweise marktführenden Konzernen, hat sich unsere Schule entschlossen offenen Standards in ihrer IT-Umgebung einen Platz einzuräumen. Einerseits sichern Standards die Kompatibilität zwischen unterschiedlichen Plattformen und andererseits bleibt man unabhängig in der Wahl der Lösungen und deren Umsetzung. Natürlich existiert noch ein weiterer Vorteil, der nicht unterschätzt werden darf: die Unabhängigkeit von hohen und teilweise immer wiederkehrenden Lizenzkosten.

In unserer Schule kommt nur plattformunabhängige und kostenlose Software zum Einsatz oder es wird auf eine adäquate Lösung für andere Betriebssysteme hingewiesen.

Kein Schüler des Gymnasiums Neubiberg muss Geld für Software-Lizenzen ausgeben, um am rechnergestützten Unterricht teilnehmen zu können!

Dies schont nicht nur den Geldbeutel der Erziehungsberechtigten, sondern hat auch den Vorteil , dass nicht für ein bestimmtes Produkt geschult wird. Weil die Schüler die Möglichkeit haben mit unterschiedlichen Betriebssystemen zu arbeiten, soll Ihnen die Gültigkeit der Grundkonzepte in der Handhabung von Computern stärker verdeutlicht werden.

Zu erwähnen sind hier die Softwarepakete OpenOffice, Mozilla Firefox, Gimp usw.


H. Fuchs

Mitarbeiter in der Schulleitung