Schülerakademie

Schülerakademie am Gymnasium Neubiberg

Am Gymnasium Neubiberg ist seit dem Schuljahr 2011/12 eine Stützpunktschule für besonders begabte und überdurchschnittlich motivierte Schülerinnen und Schüler. Die sogenannte Schülerakademie wird in den Jahrgangsstufen 6, 9 und 10 mit maximal jeweils 20 Schülerinnen und Schülern durchgeführt.

Bisherige Projekte waren u.a. in der Jahrgangsstufe 6 „Orientierungslauf", „Mathematik erleben“, „Roboter programmieren, „die Wittelsbacher“ und „Gummibärchen selbst herstellen“. In der Jahrgangsstufe 9 wurden bereits Exkursionen zum DLR – School- Lab in Oberpfaffenhofen, zum Teilchenbeschleuniger nach Garching oder zum Reichstagsgelände nach Nürnberg durchgeführt. Die Zehntklässler besuchten in den letzten Jahren das Max Planck Institut und erhielten erste Einblicke in die Molekularbiologie oder bei einer weiteren Exkursion in das Thema „Akustik und Licht. Weiterhin wurden Exkursionen nach Ingolstadt in das Armeemuseum, nach Augsburg in die Fuggerei oder in den bayerischen Landtag angeboten.

Am Ende des Schuljahres stellen die Schüler dann die Projekte im Rahmen des Schulfestes vor und erhalten dort ihre Urkunden über die Teilnahme.