Maskenclips und Gesichtsschilder

Mit Hilfe so genannter Maskenclips können Behelfsmasken leicht und für jede Größe passend angefertigt werden. Es wird lediglich ein Stück Stoff oder Vlies benötigt, das dann mit Hilfe der Clips befestigt wird. Wie das ganze dann aussieht, zeigt das folgende Video.Weitere Informationen sind hier zu finden. Die 3D-Drucker des MakerSpace sind fleißig am Drucken, um die Schulfamilie damit zu versorgen.

Weiterhin bietet der MakerSpace - auch in Kooperation mit einer Schülergruppe des Gymnasiums Ottobrunn und dem FabLab München - kostenlos Gesichtsschilde für Arztpraxen oder andere medizinische bzw. Pflegeeinrichtungen an. Wir danken dafür dem Förderverein des Gymnasiums Neubiberg, der unseren MakerSpace seit Jahren unterstützt und damit auch dieses Großprojekt möglich gemacht hat. Dank unseres Projekts Make In Class können wir zudem auf weitere Ressourcen und Knowhow zurückgreifen!