Schule ohne Rassismus

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für alle Schulmitglieder. Es bietet uns die Möglichkeit, das Klima an unserem Gymnasium aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Wir sind damit ein Teil des größte Schulnetzwerk in Deutschland, dem mehr als 2.700 Schulen angehören.

Am 25.10.2019 fand am Gymnasium Neubiberg ein Aktionstag zum Thema Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage statt. Als Schule ohne Rassismus und Schule mit Courage wollen wir immer wieder für diese Themen eintreten. Das Bild Courage, gebildet aus unserer Schulfamilie, lauter verschiedenen bunten Menschen, soll ein Symbol für ein couragiertes und menschliches Miteinander sein. 

Die Selbstverpflichtung

Wir verpflichten uns als  Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage  folgende Punkte einzuhalten:

  1. Wir setzen uns dafür ein, an unserer Schule nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen zu entwickeln, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden.

  2. Wir setzen uns dafür ein, dass wir in einer offenen Auseinandersetzung gemeinsam Wege finden, uns zukünftig zu achten.

  3. Wir führen an unserer Schule Projekte zum Thema Diskriminierungen durch, um langfristig gegen jegliche Form von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, vorzugehen.