Forscherklasse

Forscherklasse

Im Rahmen von Überlegungen zur verstärkten Profilbildung des Gymnasiums Neubiberg im Bereich Naturwissenschaften soll im Schuljahr 2018-2019 für die SchülerInnen der jetzigen siebten Klassen die Wahlmöglichkeit für eine "Forscherklasse" bestehen. Es handelt sich hierbei um eine 8. Klasse des NTG-Zweiges, die SchülerInnen besuchen, die pro Woche etwa zwei zusätzliche Stunden naturwissenschaftlichen Unterricht erhalten. Konkret also Untericht aus den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Physik. Ein Besonderheit ist hier, dass die Inhalte stärker vernetzt werden sollen, beispielhaft könnte dies an folgenden fächerübergreifenden Themenbereichen erfolgen:

Energie / Nachhaltigkeit

Nanowelt und Kosmos

Elektromobilität

Ein zentraler Gesichtspunkt ist das Verstärken von Freude und Begeisterung an der Beschäftigung mit naturwissenschaftlichen Inhalten. Zeit ist hierfür meist ganz wichtig, diese zusätzliche Zeit gibt es in der Forscherklasse an einem zusätzlichen Nachmittag. Noten werden hier keine erhoben. Die Bewerbung für die Forscherklasse erfolgt über das Formular zur Zweigwahl (NTG/ NTG-Forscherklasse/ SG) durch die Eltern.

Alle weiteren Informationen können den folgenden Folien entnommen werden, die den SchülerInnen (am 26.2.2018) und den Eltern (am 22.2.2018) in annähernd gleicher Form präsentiert wurden: