Studienseminar

Neue Ideen frisch von der Uni in den Unterricht!

Das Studienseminar

Am Studienseminar des Gymnasiums Neubiberg werden junge Kolleginnen und Kollegen nach dem 1. Staatsexamen als Lehrer sowohl in allgemeinen Fächern als auch in Fachseminaren ausgebildet. Unser Gymnasium beherbergt deshalb deutlich mehr junge Lehrkräfte als andere Gymnasien ohne Studienseminar.
Diese Kolleginnen und Kollegen kommen in der Regel "frisch von der Universität" stehen damit wissenschaftlich auf dem neuesten Stand. Sie bringen viel Idealismus und Engagement mit, gerade moderne und schüleraktivierende Unterrichtsmethoden werden von den Lehrkräften in Ausbildung gerne angewandt und erprobt.
Durch Klassenteilungen, die sich im Zuge der Vergabe einer Klasse an zwei Referendare ergeben können, lässt sich der Unterricht intensivieren und individualisieren. Etwaige Probleme wie häufiger Lehrerwechsel oder didaktische Anlaufschwierigkeiten werden durch die Vorzüge mehr als ausgeglichen. Bei weiteren Fragen zu den Studienseminaren stehen  wir Ihnen als Gesprächspartner gerne zur Verfügung.